Reiner Schöne ...

-die Stimme von Optimus Prime-

Reiner Schöne

Reiner Schöne – Soloprogramm

Songs & Storys meines Lebens

Reiner Schöne - Sänger/Songwriter, Geschichtenerzähler - ist einer der wenigen deutschen Schauspieler mit einer internationalen Karriere. Mit den Rockmusicals „Hair“ und „Jesus Christ Superstar“ und mit Filmen in Amerika und Europa wurde er bekannt. Sein Markenzeichen: die tiefe, rauchige Stimme. Kein Wunder, dass er die deutsche Stimme von Optimus Prime in den “Transformers”Filmen, Darth Vader ( “Star Wars”) und von Willem Dafoe ist. In seinem Soloprogramm „Songs & Storys“ geht er niemals ohne seine Gitarre auf die Bühne. Denn Reiner Schöne nimmt seine Publikum mit auf eine musikalische Reise durch sein spannendes Leben.

Es ist ein Abend voller Erinnerungen. Eine Reise durch die alte DDR in den Goldenen Westen, weiter in den Wilden Westen Amerikas, nach Hollywood und wieder zurück nach Germany. In den USA drehte er unter anderem mit Hochkarätern wie Clint Eastwood, Lee van Cleef und Kris Kristofferson und spielte in erfolgreichen Serien wie „Startrek - Das nächste Jahrhundert“. Nach fast 20 Jahren in Amerika kehrte Reiner Schöne 2002 nach Deutschland zurück. Er drehte diverse Kinofilme wie "Otto - Der Katastrofenfilm", die „Die vierte Macht“ oder !“Snowman's Land“. Fürs Fernsehen stand er für die Reihe „Ella Schöne“, „Tatort“ oder „Traumschiff " vor der Kamera. Als die Stimme von Optimus Prime in den Transformers“–Kinofilmen hat Reiner Schöne eine neue, junge Fangemeinde dazu gewonnen. Doch damit nicht genug. Er steckt voller Pläne. Im Herbst 2020 erscheint sein neues Buch (und das Hörbuch) „Der Gläserne Wald - ein Rock'n'Roll- Abernteuer“ . Und ein Kinderbuch wird im Herbst 2021 herauskommen.

„Werd ich noch jung sein, wenn ich älter bin“, so der Buchtitel seiner Biografie, kann mit einem klaren Ja beantwortet werden. Freuen Sie sich auf einen Abend mit Reiner Schöne.

 

 

© dpe event - Dagmar Perschke 2020 | Datenschutz | Impressum
Pressebüro & Künstlerbetreuung Dagmar Perschke | Design by MILCHGASSE